Preisverleihung am 3. März 2008

im Hotel Louis C. Jacob, Hamburg

 

Programm

 

P R O G R A M M

19.00 Uhr

Begrüßung der Gäste

Champagne-Aperitif

 

Champagne LANSON

Noble Cuvée Brut 1994 en Magnum

 

Champagne MOET & CHANDON

Brut Impérial en Magnum

 

Champagne POMMERY

Brut Apanage en Magnum

 

19.45 Uhr

Champagne-Galadiner mit

Verleihung des

„Champagne-Preis für Lebensfreude“

an Herrn Hape Kerkeling

 

 

M E N U  A U X  C H A M P A G N E S

Teil I

*

Canneloni vom Thumfisch mit grünem Meerrettich

Avocado und Sojasauce

Champagne LAURENT-PERRIER Brut L-P en Magnum

*

Hummer und Hechtklößchen in rosé Champagne

Champagne BRUNO PAILLARD

Rosé Première Cuvée en Magnum

*

Kabeljau mit orientalischen Gewürzen

Couscous und Arganöl

Champagne DEUTZ Blanc de Blancs 1998 en Magnum

*

Verleihung des

„Champagne-Preis für Lebensfreude“

*

Teil II

*

Pochiertes Holsteiner Kalbsfilet mit schwarzem Trüffel und glasiertem Ibérico Schweinebauch

Champagne BOLLINGER Grande Année1992

en Jéroboam

*

Komposition von Ananas und Passionsfrucht mit griechischem Joghurt

Champagne VEUVE CLICQUOT PONSARDIN Vintage Rich 2002

*

Ausklang